Menu schließen

Der ŠKODA SUPERB: eine neue Ära

Der neue dynamisch- elegante Skoda Superb

Dynamisch-elegante Designrevolution.

Der ŠKODA SUPERB zeigt mit seinem expressiven Design die emotionale Kraft der Marke. ŠKODA Automobile überzeugen schon immer mit hoher Funktionalität, Zuverlässigkeit und bestem Preis-/Wertverhältnis. Mit dem SUPERB unterstreicht ŠKODA diese Qualitäten durch modernes, ausdrucksstarkes und emotionales Design. Die aktuelle ŠKODA Formensprache zeigt Souveränität, dynamische Eleganz, ausgewogene Proportionen und eine markante Formensprache. Damit brachte der ŠKODA SUPERB die aufregende Formensprache des Showcars ‚ŠKODA VisionC‘ in Serie.

„Die dritte ŠKODA SUPERB-Generation ist eine Limousine voller Rasse, Klasse und Leidenschaft. Der Auftritt ist kraftvoll, souverän und emotional. Der Radstand wuchs um 80 mm, gleichzeitig wurde der vordere Überhang um 61 mm verkürzt. Diese Architektur gibt dem Fahrzeug Eleganz und Dynamik“, sagt ŠKODA Chefdesigner Jozef Kabaň. „Von der Front bis zum Heck, von den großen Rädern bis zur sanft abfallenden Dachlinie besticht das Modell mit klarer Geometrie, markant konturierten Flächen, skulpturalen Formen, puristischer Präzision und eleganter Linienführung“, so Kabaň. Kristalline Elemente ziehen sich bis ins Detail wie ein roter Faden gleichermaßen durch Exterieur und Interieur. Gleichzeitig präsentiert sich der SUPERB mit nochmals verbesserten funktionalen Tugenden und noch mehr Platz. Form und Funktion verbinden sich zu einer perfekten Einheit.

 

 

Große Klasse

Das Interieur des neuen Škoda Superb.
  • Space-Shuttle: Raumangebot wächst und setzt Bestmarken im Segment
  • Klassensieger: beste Kopf- und Kniefreiheit hinten, größter Kofferraum
  • Wohnzimmer auf Rädern‘: Topkomfort mit neuen Assistenzsystemen
  • Vier Ausstattungsversionen: Active, Ambition, Style und Laurin & Klement

Seit seinem Marktstart bewegt sich der ŠKODA SUPERB in Sachen Platzangebot in einer eigenen Liga. Der ‚Raumgigant‘ der automobilen Mittelklasse bestätigt diese Ausnahmestellung mit seiner dritten Generation eindrucksvoll. Die bereits großzügigen inneren Werte des Vorgängers verbesserten sich mit der Neuauflage erneut. Die dritte Modellgeneration setzt zudem Komfortmaßstäbe mit adaptivem Fahrwerk und innovativen Assistenzsystemen. Nie zuvor war man im ŠKODA SUPERB so kommod, so entspannt und stilvoll unterwegs wie in Generation Nummer drei.

Upgrade für Passagiere und ihr Gepäck: Beim Raumangebot spielt der ŠKODA SUPERB erneut alle Trümpfe aus. Im Vergleich zu den bereits üppig dimensionierten Werten der bisherigen Modellgenerationen legte der ŠKODA SUPERB in relevanten Innenraumabmessungen erneut zu. Die Verbesserungen in puncto Innenraum resultieren insbesondere aus dem verbesserten Package des ŠKODA SUPERB. Die technischen Vorteile des modularen Querbaukastens (MQB) ermöglichen die Verlängerung des Radstands um satte 80 mm auf 2.841 mm. Die Spur ist breiter, sie beträgt vorne 1.584 mm und hinten 1.572 mm. Diese Verbesserungen kommen dem Raumangebot von Fahrgastzelle und Gepäckteil spürbar zugute.

Der SUPERB bietet noch mehr Platz für Insassen und Gepäck als sein Vorgänger und gleichzeitig ein Ambiente, in dem man sich wohlfühlt. Bedienelemente und Schalter sind gut sichtbar und leicht erreichbar, genauso wie das große Touchdisplay. Hinzu kommt eine umfassende Komfortausstattung: von der Dreizonen-Climatronic über die adaptive Fahrwerksregelung bis zur ŠKODA typisch großen Heckklappe, die sich elektrisch per Komfortöffnung bedienen lässt. Nicht zu vergessen die praktischen ‚Simply Clever‘-Lösungen und die vielen neuen Assistenzsysteme.

 

Platzangebot auf Oberklasseniveau

Der Kofferraum mit bis zu 625 l Volumen im Superb.

Echte Chauffeursauto-Qualitäten bietet der ŠKODA SUPERB zusätzlich durch die Möglichkeit, den Beifahrersitz auch vom Fond aus elektrisch verstellen zu können. Die Einstellmöglichkeit befindet sich an der inneren Beifahrersitzseite und ist damit auch von hinten aus einfach zu bedienen. Der Beifahrersitz kann längs nach vorne und hinten verschoben werden. Damit kann die Beinfreiheit individuell für den hinteren rechten Platz angepasst werden. Auch Höhe und Neigungswinkel des Beifahrersitzes sind von hinten aus zu justieren.

Ebenfalls für den Fond im Angebot sind Komfortfußmatten mit integrierter Fußstütze Lounge-Step. 

Nochmals gesteigert hat ŠKODAdas Kofferraumvolumen des SUPERB. 625 Liter Volumen bedeuten satte 30 Liter mehr als zuvor und sind Bestwert in der automobilen Mittelklasse. Klappt man die Rücksitzbank um, wächst das Fassungsvermögen des Gepäckraums auf 1.760 Liter. Die Rücksitzbank kann dabei per optionaler Entriegelungstaste bequem vom Kofferraum aus umgelegt werden.

Die große Heckklappenöffnung ist 1.167 mm lang und 1.082 mm breit, so dass auch größere Gegenstände bequem eingeladen werden können. Nicht zuletzt auch deshalb, weil sich die Heckklappe 1.868 mm hoch öffnet. Die Ladekante hat eine Höhe von 711 mm.

 

Performance und Dynamik

TDI Dieselmotor im Superb.
  • Acht moderne EU-6-Motoren auf MQB-Basis: fünf TSI-Benziner, drei TDI-Diesel
  • Effizienz: bis zu 30 Prozent weniger Verbrauch und CO2-Emissionen
  • Topwert: ŠKODA SUPERB GreenLine mit nur 3,7 l/100 km und 96 g CO2/km
  • Fahrdynamik: Leistung von 88 kW (120 PS) bis 206 kW (280 PS)
  • Leistung: bis zu 20 Prozent stärker; Topmotor mit 206 kW (280 PS)
  • Abgespeckt: ŠKODA SUPERB ist um bis zu 75 kg leichter
  • Vier Triebwerke mit 4x4-Antrieb auf Basis moderner Allradtechnologie

Mehr Dynamik und mehr Fahrspaß: Der ŠKODA SUPERB setzt mit modernen Aggregaten Bestwerte in Sachen Leistung und Verbrauch. Zum Einsatz kommt eine neue Generation direkteinspritzender Turbomotoren auf Basis der MQB-Technik (fünf TSI-Benziner, drei TDI-Common Rail-Diesel). Die kompakten und leichten Aggregate leisten zwischen 88 kW (120 PS) und 206 kW (280 PS), bieten serienmäßig Start-Stopp-Technik und Rekuperation und erfüllen sämtlich die EU-6-Abgasnorm. Die Leistung der Motoren verbessert sich um bis zu 20 Prozent. Gleichzeitig ist das Modell in der Spitze um bis zu 30 Prozent sparsamer als die Vorgängergeneration. Zu den verbesserten Verbrauchs- und Fahrdynamikwerten des SUPERB tragen auch das um bis zu 75 Kilogramm verringerte Gewicht, die optimierte Aerodynamik sowie das komplett neue Fahrwerk bei.

Fünf Benzinmotoren und drei Diesel bringen den ŠKODA SUPERB in Fahrt. Das Leistungsspektrum der MQB-Aggregatefamilie reicht von 88 kW (120 PS) bis 206 kW (280 PS). Die Triebwerke zeichnen sich durch beste Laufkultur, hohe Agilität und beeindruckende Durchzugskraft aus bei gleichzeitig deutlich reduzierten Verbrauchs- und Emissionswerten. Das fein justierte Zusammenspiel aus neuen Motoren, neuem Fahrwerk, modernsten fahrdynamischen Assistenzsystemen sowie längerem Radstand und breiterer Spur führt zu sehr guten Dynamikwerten.

Im Vergleich zu den im ŠKODA SUPERB der zweiten Generation eingesetzten Motoren bringen die neuen Aggregate bis 20 Prozent mehr Leistung auf die Straße. Vier Aggregate (1,4 TSI ACT/110 kW, 2,0 TSI/206 kW, 2,0 TDI/110 kW und 2,0 TDI/140 kW) sind mit modernstem Allradantrieb zu haben. Mit Ausnahme des Basisbenziners stehen zudem für alle Triebwerke moderne Doppelkupplungsgetriebe zur Verfügung.

 

 

Tel.: 0351 - 867 53 77 - Fax: 0351 - 867 53 29

 

Kraftstoffverbrauch

SUPERB in l/100 km, innerorts: 8,9-4,4; außerorts: 6,1-3,6; kombiniert: 7,1-3,9. CO2-Emissionen kombiniert: 160-100 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse: D-A+

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

© Copyright 2017 ŠKODA Autohaus Rüdiger GmbH