Menu schließen

Wichtige Informationen zu AdBlue®

Zur Erfüllung der EU6-Abgasgrenzwerte sind die 2,0 l TDI Motoren (110 kW, bzw. 140 kW) des ŠKODA KAROQ, des ŠKODA KODIAQ und des ŠKODA SUPERB mit einem modernen Abgasreinigungssystem ausgestattet. Das SCR-System (Selective Catalytic Reduction) benötigt für die Abgasreinigung bzw. zum Abbau von Stickoxiden das Zusatzmittel AdBlue®. Diese klare, synthetisch hergestellte Harnstofflösung wird aus einem Zusatztank kontrolliert in den Abgasstrang eingespritzt.

Die im Kombiinstrument angezeigte maximale AdBlue® Nachfüllmenge ist genau zu beachten und darf niemals Überschritten werden!

 

Der AdBlue®-Zusatztank fasst ca. 12 Liter im KAROQ und im KODIAQ, bzw. 13 Liter im SUPERB. Der AdBlue®-Verbrauch beträgt zwischen 0,8 l und 1,2 l/1.000 km, d. h. eine Tankfüllung reicht bis zu 16.250 km. Die Reichweite ist jedoch von der Fahrweise, der Betriebstemperatur des Systems und von den Witterungsverhältnissen abhängig.

Bei abnehmendem AdBlue®-Stand werden Sie automatisch in regelmäßigen Abständen durch die Anzeige im Maxi-Dot-Display aufgefordert, AdBlue® nachzufüllen (s. Beispielabbildungen) – zusätzlich wird die Restreichweite angezeigt. Die aktuelle Reichweite ist darüber hinaus jederzeit im Maxi-Dot-Display abrufbar.

Wichtig: Bitte achten Sie darauf, dass der AdBlue®-Tank niemals komplett leer wird, denn dann ist kein Motorstart mehr möglich. Die im Kombiinstrument angezeigte maximale AdBlue®-Nachfüllmenge ist hierbei genau zu beachten und darf nicht überschritten werden.

 

AdBlue® kann grundsätzlich auch von Ihnen nachgefüllt werden. Es ist bei Ihrem ŠKODA Partner, an Tankstellen und in Fachbetrieben in Flaschen oder größeren Kanistern (ca. 7 bis 10 €/10 Liter) erhältlich. Zum sicheren Einfüllen ist ein Adapter (s. Abbildung der Flasche) hilfreich, um die Verschmutzungsgefahr zu reduzieren.

An immer mehr Tankstellen ist AdBlue® auch an Zapfsäulen (ca. 55 Cent/Liter) verfügbar. Wichtig: Für Nutzfahrzeuge besteht bereits heute ein flächendeckendes Netzwerk mit AdBlue®-Lkw-Zapfsäulen. Diese Systeme sind allerdings wegen der für Lkw erforderlichen sehr hohen Durchflussgeschwindigkeiten nicht immer für Pkw geeignet und zugelassen. Bitte fragen Sie hierzu ggf. beim Tankwart vor Ort nach.

Der Einfüllstutzen für AdBlue® befindet sich bei allen drei Modellen direkt neben dem Kraftstoffeinfüllstutzen hinter dem Tankdeckel.

Verwenden Sie ausschließlich AdBlue® der NORM ISO 22241-1 von offiziellen lizensierten Herstellern sowie deren Vertriebspartnern – wir empfehlen die AdBlue®-Nachfüllflaschen/-kanister aus dem ŠKODA Original Teile Sortiment. AdBlue® ist eine 32,5-prozentige Lösung von Harnstoff in destilliertem Wasser, ist geruchsfrei und klar und kann bei Hautkontakt zu Reizungen führen. Haut- und insbesondere Mund- oder Augenkontakt sollte daher unbedingt vermieden werden.

AdBlue® gefriert bei -11,5 ° C. Da der Zusatztank sowie die Leitungen bei niedrigen Temperaturen automatisch beheizt werden, hat das keine Auswirkungen auf die Fahrbereitschaft des Fahrzeugs. AdBlue® darf außerdem nur bei Temperaturen bis max. 30 ° C in geschlossenen Behältnissen gelagert werden und sollte daher auf keinen Fall im Fahrzeug mitgeführt werden.

 

Die wichtigsten Tipps:

  • Achten Sie darauf, dass der AdBlue®-Tank niemals leer wird.
  • Beachten Sie die im Kombiinstrument angezeigte maximale AdBlue®-Nachfüllmenge.
  • Führen Sie keinen AdBlue®-Behälter dauerhaft im Fahrzeug mit.
  • Vermeiden Sie, dass die Flüssigkeit in den Innenraum gelangt.
  • Ihr ŠKODA Partner hilft Ihnen gerne beim Nachfüllen von AdBlue® – auch außerhalb der Wartungsintervalle.
  • Beachten Sie bitte auch die Informationen in der Betriebsanleitung.
© Copyright 2018 ŠKODA Autohaus Rüdiger GmbH